Gesundheitstipps

Winterfest durch Hausmittel

Salbeizucker

Man gibt ca. Tassen 1,5 Tassen fein geschnittenen Salbei und 1 Tasse Zucker in den Kräuterhäcksler oder mörsert die Masse. Die feuchtgrüne Zuckermasse auf einem mit Backpapier ausgelegtes Bleich verteilen, mit zweitem belegen und fest drücken. Zweites Papierblatt wieder abnehmen und bei leicht geöffnetem Backrohr bei höchstens 40° C langsam trocknen lassen. Eventuell zwischendurch auskühlen und neuerlich aufwärmen lassen. In Stücke brechen und als Halswehzuckerl bzw. Erkältungszuckerl verwenden.

Zurück